PlatzhalterPlatzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Linkhinweis Patientenbereich Home Sitemap Kontakt Impressum  
Platzhalter Wir über uns Leistungen Qualifizierte Mitgliedschaft Fortbildungen News Stellenbörse Links Downloadbereich
   
     
Platzhalter
 
Wir über uns

Die BktZ wurde im Jahr 2001 als Reaktion auf – für kieferorthopädisch-tätige ZÄ – nachteilige HVM`s gegründet. Die BktZ soll eine Vereinigung aller kieferorthopädisch tätigen ZÄ sein.
Die BktZ vertritt die Rechte und Ansprüche aller kieferorthopädisch tätigen ZÄ gegenüber Institutionen, Körperschaften, öffentlich rechtlichen Einrichtungen und Organisationen des Gesundheitswesens, besonders in Hinblick auf politische Steuerungsinstrumente (z.B. HVM`s, Budgets, Zulassungs- bzw. Tätigkeitseinschränkungen etc.).

Weitere Initiativen der BktZ zielen darauf ab, geeignete Maßnahmen zur Qualtitätssicherung sowie zur Förderung der kieferorthopädischen Versorgung in ländlichen – bislang unterversorgten – Gebieten zu ergreifen.
Deshalb arbeitet die BktZ eng mit Organisationen zusammen, die eine qualifizierte Ausbildung von ZÄ anbieten und fördern.

Ferner initiiert die BktZ das so genannte „Netzwerk – Kieferorthopädie“, dessen Ziel es ist, alle an der Kieferorthopädie beteiligten Praxen, Institutionen sowie Co-Therapeuten zu erfassen und sie zum Zweck des Erfahrungsaustausches, der Ausbildung sowie zur gemeinsamen Darstellung (z.B. im Internet) zu vernetzen.

Außerdem hat die BktZ eigene Maßnahmen zur Ausbildung im Sinne eines „Curriculums Kieferorthopädie“ ergriffen und wird entsprechende Möglichkeiten der Ausbildung und Verbreitung von Kieferorthopädie- Wissen über zeitgemäße Medien und Foren schaffen.

Die BktZ stellt ihren Mitgliedern einen Wissenspool zur Verfügung und vermittelt in besonderen Fällen qualifizierte Beratung durch Kollegen auch in Form eines individuellen Praxiscoachings.

Was wir noch wollen:
Neben der konventionellen Kieferorthopädie sieht die BktZ auch komplementärbiologische Verfahren als förderungswürdig an. Forschung und Lehre auf diesem Gebiet unterstützt die BktZ ideell und finanziell.
Die BktZ versteht sich als Ergänzung zu anderen Kieferorthopädie-Verbänden, die ausschließlich Fachzahnärzte als Mitglieder zulassen.
Im Rahmen der Honorarverteilungsdiskussion und vorstellbaren Einkaufsmodellen besteht nach wie vor die Möglichkeit eines faktischen Verbots oder einer Einschränkung der weiteren Ausübung der Kieferorthopädie für kieferorthopädisch tätige Zahnärzte.

Die BktZ wird sich dafür einsetzen, dass der Tätigkeitsbereich Kieferorthopädie für alle ZÄ erhalten bleibt!

Und weiter….
Die BktZ ist auch für zukünftige politische Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen gerüstet: Durch die „Qualifizierte Mitgliedschaft“ bietet die BktZ eine solide Verhandlungsplattform zum Nachweis der eigenen Qualifikation als Voraussetzung zum Abschluss von Einzelverträgen mit den Krankenkassen.
Und außerdem….
Wollen wir Sie als Mitglied gewinnen oder Sie sogar zur aktiven Mitarbeit (natürlich mit unserer Unterstützung) ermuntern!
Platzhalter
     
 
Platzhalter Kontaktadresse
  BktZ
  Heinrichstr. 6a • 31303 Burgdorf
  Tel. 05136 - 9714601 • Fax: 05136 - 9714969
  Internet: www.bktz.de • e-mail: info@bktz.de